Alles über gute Fliegeruhren hier erfahren und entsprechende Uhren Testberichte finden!

Rolex GMT-Master - eine gute Fliegeruhr Fliegeruhren sind Zeitmesser, die ihren Ursprung beim Militär haben. Oft sind sie mit einer Chronographen-Funktion ausgestattet und zeichnen sich durch ihr interessantes und aufregendes Ziffernblatt aus. Diese Uhren haben einen gewissen Reiz, vor allem für Luftfahrt-Begeisterte, die sich besonders mit diesem Typ von Uhr identifizieren können. Das Design ist oft an Instrumente aus dem Cockpit angelehnt und greift alle wichtigen Bedürfnisse eines Piloten auf. Ab hier können Sie entweder in folgendem Text mehr über gute Fliegeruhren erfahren oder direkt zu den Testberichten über Fliegeruhren navigieren.

 Über die Geschichte der Fliegeruhren

Mit Aufkommen der Luftfahrt und der militärischen Nutzung von Flugzeugen wurden die Rufe nach einer präzisen Armbanduhr, mit der der Pilot die Flugzeit und andere wichtige Dinge im Auge behalten konnte, immer lauter. So kam es, dass man Uhren entwickelte, die sich durch eine besonders hohe Ganggenauigkeit und ein enorm gut ablesbares Ziffernblatt auszeichneten. Auch eine erhöhte Stoßfestigkeit war Gang und Gebe. Gute Fliegeruhren waren, mangels einer technologischen Alternative (Die noch ganggenauere Quarz-Technologie war damals noch nicht entwickelt), mit mechanischen Uhrwerken ausgestattet. Die im Vergleich zu Quarzuhrwerken geringere Ganggenauigkeit war jedoch zu vernachlässigen, da die mechanischen Uhrwerke den, damals erst aufkommenden, Quarzwerken in anderen technischen Belangen noch um ein Weites voraus waren. So wiesen sie bessere antimagnetische Eigenschaften auf und waren für extreme klimatische und kinetische Belastungen besser gerüstet. Viele bekannte und gute Fliegeruhren haben eine bewegende Geschichte durchlebt. So trugen Astronauten bereits Uhren von Sinn und Breitling während ihren Raumfahrtmissionen. Heutzutage ist es jedoch weder für Piloten und erst recht nicht für Astronauten notwendig, eine Fliegeruhr zu tragen. Trotzdem gehören gute Fliegeruhren immer noch zum adäquaten Auftreten eines Piloten. Die Fliegeruhr bleibt dennoch ein Relikt aus alten Zeiten der Luftfahrt – heute sind die Flugzeuge mit hochtechnologischen Computern ausgestattet, die die Aufgabe der Zeitnahme und -anzeige deutlich genauer und unkomplizierter übernehmen können. Tolle Fliegeruhren werden jedoch immer faszinieren. Sie sprechen vor allem Luftfahrt-begeisterte Menschen an und transportieren etwas von dem Spirit der vergangenen Tage.


Testberichte über gute Fliegeruhren – gewissenhaft und kompetent verfasst

Ab hier finden Sie alle, bisher von uns verfassten, Uhren Testberichte über gute Fliegeruhren. Wenn Sie Rezensionen zu anderen Uhrenarten suchen, können Sie Ihre Suche durch die obige Navigation verändern und beispielsweise, nur Tests zu Chronographen finden. In der Rubrik „Testberichte“ sammeln wir alle unsere Reviews, egal welcher Kategorie die getestete Uhr angehört. Sie dient sozusagen als Sammelbecken für alle Testberichte. Vor allem für all jene interessant, die sich für keinen speziellen Typ von Uhr entscheiden können und sich einen allgemeinen Überblick über die getesteten Modelle verschaffen wollen.


Laco Genf Test – Fliegeruhr mit Geschichte

Lesen Sie hier unseren Laco Genf Test. Die Uhr stammt von einem Hersteller, der sich in den 1930er Jahren mit der Fertigung der legendären Flieger-Beochbachtungsuhren einen Namen machte. Mit dieser Uhr und vielen weiteren, will man den Geist der alten Tage wiederaufleben lassen und spricht vor allem Freunde von traditionellen Fliegeruhren an. Die hier getestete […]